OLAIAN Boardbag Reisetasche 1200 für 3 Surfboards 7' EINHEITSGRÖSSE

OLAIAN Boardbag Reisetasche 1200 für 3 Surfboards 7' EINHEITSGRÖSSE

ab 249,99 €
inkl. Mwst zzgl. 29,99 € Versand






*

jetzt ansehen*

Beschreibung

Boardbag für Reisen mit drei Shortboards oder Boards mit einer Länge bis 7‘.

Für 3 Boards mit einer jeweiligen Größe von max. 7' × 22" Diese Hülle ist robuster als die klassischen Surfbags. Dicke der Schaumpolsterung 10 mm mit PE-Verstärkungen und Schaumpolsterung 20 mm an empfindlichen Stellen. Kunststoffverschluss zur Vermeidung von Korrosion. Genaue Angaben zu den Taschen: 5 Innentaschen an den Rändern für Textilien (dient als Schutzpolster für die Boards). 2 Innentaschen an der Oberseite, davon 1 mit integrierter Kombitasche. 1 Tasche am Tail für Finnen und Leash|Flach ausgelegt: Länge 220 cm Breite 57 cm Tiefe 20 cm Gewicht 6,3 kg|Im Boardbag gibt es eine Zusatzhülle mit zweifacher Funktion: - Zwischenhülle, um das bei 3 Boards in der Mitte gelagerte Board zu umhüllen und somit alle 3 Boards zu schützen - Dient als zusätzliche Transporthülle, um bei Bedarf nur 1 Board „vor Ort“ transportieren zu können. Hülle wird wie ein Strumpf über das Board gezogen, Verschluss anpassbar (max. 7'). Der Hauptgurt des Boardbags kann oben angebracht werden, um es über der Schulter zu tragen. Länge 257 cm Schaumpolsterung 5 mm Tarpaulin|Vorbereitung des Boardbags vor dem Surftrip Vorher Informationen über die Tarifbedingungen deines Verkehrsunternehmens für Gepäck mit Übergröße einholen (größenabhängige Preise, maximal zulässiges Gewicht usw.). Danach, - Entferne die Releases und Leashs von deinen 3 Boards und verstaue sie in dem dafür vorgesehenen Fach. - Bringe an deinem ersten und größten Board den im Lieferumfang enthaltenen Nose- und Tail-Schutz an und platziere das Board anschließend auf dem Boden des Boardbags.|- Stecke das zweite Board (das „mittlere“ der 3 Boards) in die Zwischenhülle (Zusatzhülle) und platziere es auf dem ersten Board. - Anschließend bringst du den Nose- und Tail-Schutz am dritten Board (dem kürzesten Board) an und legst es auf die beiden anderen Bretter. - Fülle die Staufächer am Rand des Boardbags (Poncho, Textilien usw.), wodurch du die Rails deiner Boards zusätzlich schützen kannst.|- Fülle die Fächer an der Oberseite der Hülle beispielsweise mit deiner Neoprenausrüstung, um für zusätzliche Polsterung zu sorgen. - Anschließend kannst du den Innenraum deines Boardbags nach Belieben zusätzlich polstern und schützen. Achte dabei jedoch auf das maximal zulässige Gewicht deines Verkehrsunternehmens. Du kannst dein Boardbag entweder über die Schulter tragen oder als Trolley rollen. Vergiss vor dem Boarding nicht, den Tragegurt zu entfernen und im Boardbag zu verstauen.|Von Hand mit Seifen- oder klarem Wasser waschen. Lass deine Hülle nach der Rückkehr von deinem Surftrip offen auslüften, bevor du sie verstaust. Inklusive Patches aus verschiedenen Materialien für etwaigen Reparaturbedarf. Kann „gerollt“ gelagert und mit einer Lasche zusammengehalten werden.|Von unseren Surfteams in Hendaye (Frankreich) entwickelt und getestet. Das OLAIAN-Entwicklungszentrum befindet sich am Ufer der Bidassoa in Hendaye. Dies ermöglicht es uns, die Produkte in Kontakt mit den Verbrauchern direkt am Wasser zu entwickeln.

Zurück zu

OLAIAN Boardbag Reisetasche 1200 für 3 Surfboards 7' EINHEITSGRÖSSE jetzt online kaufen im Online Shop. Nutzen Sie unsere Seite zum Vergleich von Preisen und Produktdaten, und beziehen Sie auch unsere Ratgeber und Tests ein.


Zurück zu